12. Aug. 2019

Kartenvorverkauf

veröffentlicht von

 AKTUELLES KULTURPROGRAMM

Schnell und einfach erhalten Sie Karten für unser Kulturprogramm online hier 

Auch in der Städt. Mediothek können Sie zu den Öffnungszeiten weiterhin Karten für die Kulturveranstaltungen bekommen (Städt. Mediothek Hauptstr. 52/1, 97996 Niederstetten). 

Verbindliche Reservierungen können  vorgenommen werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 07932 60032.

Kulturgutscheine sind ebenfalls in der Städt. Mediothek oder dem Kulturamt (Rathaus, Albert-Sammt-Str. 1) erhältlich.

Weiter Informationen zu unserem Kulturprogramm erhalten Sie im

Kulturamt der Stadt Niederstetten

Frau Sandra Neckermann

Albert-Sammt-Str. 1

97996 Niederstetten

Tel.: 07932 9102-13

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

11. Aug. 2019

Kulturveranstaltungen

veröffentlicht von

Aktuelles Kulturprogramm

Unser hochwertiges und facettenreiches Kulturprogramm entwickelt über die Region hinausreichende Strahlkraft.
Regelmäßig gastieren nationale und internationale SzeneKünstler von Rang in Niederstetten.

Facettenreiche Kulturpflege und Kulturförderung bereichern und fördern das Niederstettener Gemeinschaftswesen
Das Kulturamt der Stadt Niederstetten organisiert hochkarätige und ansprechende Veranstaltungen.
Das Programm bietet u.a. Musik, Kabarett, Kleinkunst, Lesungen und Theater.
Auftritte internationaler SzeneKünstler begeistern das Publikum ebenso wie regionale Kleinkünstler.

Regelmäßige Infos bietet der Newsletter – Kulturamt und Mediothek nehmen Sie gerne in den Verteiler auf.

Der Kartenvorverkauf findet unter www.okticket.de oder zu den Öffnungszeiten in der Städtischen Mediothek statt.
Auch sind Kartenreservierungen unter der Tel.Nr. 07932/ 60032 und per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Regelmäßig gastiert der „Hohenloher Kultursommer“ in den bestens ausgestatteten Veranstaltungsräumen des "KULT"
und der „Alten Turnhalle“ sowie der historischen Jakobskirche.

04. Feb. 2019

Europa- & Kommunalwahl 2019

veröffentlicht von

 

Die vorläufigen Ergebnisse


Europawahl

Hier finden Sie das vorläufige Wahlergebnis der Stadt Niederstetten zur EUROPAWAHL 2019. (Ergebnisse in den einzelnen Wohnbezirken: EUROPAWAHL 2019 EW.)

Kreistagswahl

Hier finden Sie das vorläufige Wahlergebnis der Stadt Niederstetten zur KREISTAGSWAHL 2019. (Ergebnisse in den einzelnen Wohnbezirken: KREISTAGSWAHL 2019 EW.)

Hier finden Sie das vorläufige Wahlergebnis des Main-Tauber-Kreises zur KREISTAGSWAHL 2019.

Gemeinderatswahl Niederstetten

Hier finden Sie das vorläufige Wahlergebnis der Stadt Niederstetten zur GEMEINDERATSWAHL 2019. (Ergebnisse in den einzelnen Wohnbezirken: GEMEINDERATSWAHL 2019 EW.) 

 

Ortschaftsratswahlen

Hier finden Sie das vorläufige Wahlergebnis der Stadt Niederstetten zu den Ortschaftsratswahlen in:

 

Briefwahl

Die Frist zur Beantragung von Briefwahlunterlagen ist abgelaufen.

 

Mehr Informationen

zur Europa- & Kommunalwahl 2019 erhalten Sie hier:

 

button lpb euwahl19 600 320   button kommunalwahl19 600 320   logo2018 waehlen16 uni 600

24. Jan. 2019

Veranstaltungskalender

veröffentlicht von

 

10. Sep. 2018

Betreuungsangebot im BIZ

veröffentlicht von
Die Stadt Niederstetten bietet ein freiwilliges kommunales Betreuungsangebot im Rahmen der offenen Grundschule im Bildungszentrum Niederstetten an.
Betreut werden Schulkinder, welche im BIZ unterrichtet werden.
Die Betreuungszeiten sind wie folgt:
Frühbetreuung:                                   montags – freitags zwischen 6.45 Uhr und 8.30 Uhr
Verkürzte Nachmittagsbetreuung:    montags – donnerstags zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr, freitags zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr
Nachmittagsbetreuung:                     montags – donnerstags zwischen 12.00 Uhr und 16.45 Uhr
Für die Betreuung vor und/nach dem Schulunterricht erhebt die Stadt Niederstetten folgende Gebühren:
·         Frühbetreuung                                   20,00 Euro
·         Verkürzte Nachmittagsbetreuung     20,00 Euro
·         Nachmittagsbetreuung                      30,00 Euro
Bei Geschwistern, die ebenfalls betreut werden, sind diese Beiträge ermäßigt:
·         Frühbetreuung                                   15,00 Euro
·         Verkürzte Nachmittagsbetreuung     15,00 Euro
·         Nachmittagsbetreuung                      25,00 Euro
 
04. Sep. 2019

Öffentliche Ausschreibungen

veröffentlicht von

 

Aktuell liegen folgende Ausschreibungen vor:


Erschließung Feuerwehrgerätehaus in Rinderfeld

Tief- und Rohrleitungsbauarbeiten, Rammpfahlgründung mit Betonarbeiten

Ausführungszeitraum: März -Juli 2020

Angebotsabgabetermin: Mittwoch 2. Oktober 2019, 14.00 Uhr

Veröffentlichungstext: Veröffentlichung_FGH_Rinderfeld.pdf

 

 

GENUSS MIT ALLEN SINNEN

Der Genießermarkt in Niederstetten - die regionale Feinkostmesse mit dem gewissen Etwas

 Sa. 4. & So. 5. Mai 2019
von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Fr. 03.05.2019 18.30 Uhr GENIESSERMENÜ (nur mit Voranmeldung)  

Sa. 04.05.2019  ab 20.00 Uhr "LOUNGEABEND IM HOFGARTEN DOD mit c-Town Connection" 

Bevor die "Winterruhe" einkehrt, geht´s noch einmal richtig rund in Niederstetten. Ende September feiert Jung und Alt gleich ganze vier Tage lang.

Das traditionsreiche Herbstfest übt eine ungebrochen große Anziehungskraft aus.

Beginnend am jeweils Freitag zieht die viertägige Veranstaltung Einwohner und Gäste gleichermaßen in ihren Bann.

Neben dem Wiedersehen mit alten Bekannten und dem Kennenlernen neuer Freunde bieten sich zum Saison-Ausklang noch einmal zahlreiche Attraktionen.

Man trifft sich, sieht, sich, tauscht Freude, aber auch Sorgen aus. Es ist ein Wiedersehen mit vielen Bekannten und Freunden.

 

Dank Herbstfest 2018

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

liebe Gäste und Freunde des Niederstettener Herbstfest,

 

im Namen der Stadt, des Gemeinderats, aber  auch ganz persönlich, bedanke ich mich an dieser Stelle für die große Bereitschaft und den Einsatz  aller Beteiligten am diesjährigen Herbstfest.

 

Unter dem Motto „ Wer die Wahl hat…“ konnten die Zuschauer bei allerberstem Spätsommer wetter einen bunten und kreativen Umzug bewundern.

 

Ein besonderes Anliegen ist es mir, unserer Feuerwehr und dem DRK für ihren unermüdlichen Einsatz zu danken, denn ohne diesen wäre die Durchführung des Herbstfestes nicht machbar.

 

Den Vereinen und ihren vielen Helfern, den Lehrkräften und Schülern des Bildungszentrums, sowie dem Bauhof , den vielen Privatpersonen, Jugendlichen und Kindern, sowie den Kindergärten, die sich für den Umzug eingesetzt haben möchte ich herzlich danken.

 

Danke dem TV Niederstetten für die Organisation und Durchführung des Herbstfestlaufes.

 

Auch den Bewirtschaftern der Innenstadtbereiche sei herzlich gedankt.

 

Der Ortsgruppe Igersheim des Technischen Hilfswerk sei herzlich für die interessanten Einblicke während des Rahmenprogramms am  Herbstfest-Sonntag auf dem Festplatzgelände gedankt.

 

Dem Gewerbeverein, dem Schwäb. Albverein, der Feuerwehr und dem Bildungszentrum möchte ich für ihren Einsatz für die Kinderwiese genauso danken wie allen am Rahmenprogramm rund um das Herbstfest beteiligten Vereinen und Personen.

 

Dem Transporthubschrauberregiment 30 möchte ich einen besonderen Dank für die Durchführung der Kinderverpflegung mitsamt Hubschrauber-Einflug und dem Engagement auf der Kinderwiese aussprechen, die Kinderverpflegung wird so immer zu einem besonderes Herbstfest-Highlight.

 

Auch heuer gilt ein besonderer Dank wieder den Schaustellern, dem Festwirt Rachinger und Herrn Zöllner. Sie alle haben wesentlich dazu beigetragen, dass wir uns alle auf dem Festgelände wohlfühlen konnten und erlebnisreiche Begegnungen sowie ein wunderbares Abschlussfeuerwerk erleben durften. 

 

Besonders Hr. Zöllner und den Schaustellern, die ganz maßgeblich dazu beigetragen haben, dass unsere Lampion-Kinder und die Kinder der Kinderwiese, sowie die teilnehmenden Kinder beim Stadtlauf mit Freifahrt-Chips für den Vergnügungspark beschenkt werden konnten, sei hierfür nochmals herzlich gedankt.

 

Dank sage ich unseren Winzertänzern, ohne die unser Herbstfest undenkbar wäre.

 

Herzlichen Dank  auch den Vorbachtaler Musikanten, die das Herbstfest musikalisch begleitet haben.

 

Ich hoffe alle Gästen und Besuchern konnten wieder ein unvergessliches Herbstfest erleben und bedanke mich an dieser Stelle nochmals bei allen Beteiligten

 

Ich hoffe Sie  alle im nächsten Jahr wieder in Niederstetten begrüßen zu dürfen.

 

Ihr

 

http://niederstetten.de/images/stories/unterschr_zi.jpg

 

Rüdiger Zibold, Bürgermeister

 

 

 

.

 

 

 

Seite 1 von 7