17. Dez. 2018

Gewinner des Märchenhaften Weihnachtsmarktes

veröffentlicht von 
Kleine Künstler und Rätselfreunde: Die Preisträger des Malwettbewerbs und die Gewinner des  Märchenrätsels anläßlich des Niederstettener Weihnachtsmarkts erhielten am Samstag ihre Gewinne. Georg Keim und Monika Ramme-Böltz vom Gewerbeverein lobten die jungen Malerinnen, Maler und Märchenexperten für ihre Kreativität und ihr Wissen. Foto: Böltz Kleine Künstler und Rätselfreunde: Die Preisträger des Malwettbewerbs und die Gewinner des Märchenrätsels anläßlich des Niederstettener Weihnachtsmarkts erhielten am Samstag ihre Gewinne. Georg Keim und Monika Ramme-Böltz vom Gewerbeverein lobten die jungen Malerinnen, Maler und Märchenexperten für ihre Kreativität und ihr Wissen. Foto: Böltz

Kunterbunt, ideenreich, fantasievoll und mit Liebe zum Detail – so lassen sich die meisten Werke der jungen Künstler charakterisieren, die zum Malwettbewerb anlässlich des Weihnachtsmarkts 2018 eingereicht wurden. Am Samstag wurden die Sieger des Malwettbewerbs und des Märchenrätsels vor dem Rathaus mit Preisen belohnt. Mit der Losnummer 0213 wurde zudem der Hauptgewinner der Verlosung zugunsten des Vereins „Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Main-Tauber-Kreis“ ermittelt.

Ein Bild vom Weihnachtsmann war in diesem Jahr gefragt. Alle Mädchen und Jungen, die dem Nikolaus am Freitag im Rahmen des Weihnachtsmarkts ihr Werk übergaben, erhielten von ihm eine kleine Gabe. Danach bewertete eine Jury aus Pädagogen die Bilder und vergab die Preise für die schönsten Werke in den Altersgruppen bis 6 Jahre, bis 8 Jahre und ab 9 Jahren. Die prämiierten Bilder waren, zusammen mit den Krippen des Blaufeldener Krippenbauers Udo Hauber, zwei Tage lang im Hause Keppler am Les Plessis-Bouchard-Platz zu sehen.Glücksfee

In der Altersgruppe bis 6 Jahre erhielt Britta Thieme aus Niederstetten den 1. Preis. Tom Ehnes aus Niederstetten und Noel Honca aus Vorbachzimmern wurden der 2. bzw. 3. Preis übergeben. Bei der Gruppe bis 9 Jahre gewann Sophia Friedrich aus Niederstetten den ersten Preis. Der zweite Preis ging an Lena Schultz (Rehhof) und der dritte Preis an Pauline Gundel (Niederstetten). Den 1. Preis in der Gruppe ab 9 Jahre bekam Emil Dod aus Niederstetten. Alena Oberndörffer aus Sichertshausen bekam den 2. Preis und Leonie Bosler (Niederstetten) freute sich über den 3. Preis. Einen Sonderpreis sprach die Jury der 8jährigen Nelly Ziegler aus Niederstetten zu.

Mit dem „Märchenhaften Weihnachtsmarkt“ ist ein Märchenrätsel verbunden. Wer die Zahlen den 22 Märchenszenen richtig zugeordnet hatte, sicherte sich die Chancen auf einen Preis. Als Gewinner aus den richtigen Einsendungen gezogen wurden Tim Rönsch aus Marbach am Neckar, Xenia Lewosinski aus Vorbachzimmern und Bastian Luksch aus Niederstetten.

Zum Abschluss der Preisübergabe blieb es spannend. Es galt aus den gesamten Losen, die während des viertägigen Weihnachtsmarkts erworben wurden und zu den zehn Ziehungen in der Lostrommel landeten, das Los für den Hauptgewinn zu ermitteln. Glücksfee Nelly Ziegler fischte aus tausenden Losen das Los mit der Nummer 0213. Wer es besitzt, darf sich über einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro freuen. Der Hauptpreis liegt ab sofort bei Tobias Dod, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Gewerbevereins, zur Abholung bereit. Er ist unter der Rufnummer 07932/329 erreichbar.

 

Lose über Lose: Nelly Ziegler zog als Glücksfee am Samstag unter Aufsicht von Georg Keim vom Gewerbeverein Niederstetten das Gewinnlos für den Hauptgewinn der insgesamt zehn Verlosungen während des Weihnachtsmarkts Niederstetten. Sie fischte aus den tausenden Losen die Nummer 0213. Der Gewinner darf sich über einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro freuen.

 

Die Gewinner und ihre Bilder:

pdfPreisträger Bildermalwettbewerb 2018 - bis 6 Jahre

pdfPreisträger Bildermalwettbewerb 2018 - 7-8 Jahre

pdfPreisträger Bildermalwettbewerb 2018 - ab 9 Jahre

pdfPreisträger Bildermalwettbewerb 2018 - Sonderpreis

 

Die Gewinner des Märchenrätsel 2018:

Tim Rönsch (4 Jahre), Xenia Lewosinski (9 Jahre), Bastian Luksch (12 Jahre)

 

Gelesen 284 mal Letzte Änderung am 17. Dez. 2018