06. Aug. 2019

Shirley Valentine oder die Heilige Johanna der Einbauküche

veröffentlicht von 

Broadway-Komödie von Willy Russel mit Ute von Stockert

Kult , Hauptstraße 52/1

Eintritt: 12.00€ (erm.10.00€)

Beginn: 20.00 Uhr    Einlass: 19.30 Uhr

VVK:

Online Tickets erhalts sie unter okticket  Vor Ort bekommen Sie die Karten in der Städt. Mediothek Niederstetten

Reservierungen nimmt weiterhin die Städt. Mediothek unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 07932 60032 entgegen.

 

Shirley (Mittvierzigerin) zwei Kinder die aus dem Haus sind , ein Ehemann und ein Haus, will nicht die Heilige Johanna der Einbauküche sein.

Sie hat die Einbauküche und alles, was damit zusammenhängt, zum Beispiel Joe, 45, der keine Spiegeleier mit Fritten will, gründlich satt. "Die Ehe ist wie der Nahe Osten. Es gibt keine Lösung. Mal fällt es gut aus, mal schlecht. Du läßt einfach alles auf dich zukommen. Aber meistens bleibst du halt in Deckung".

So sinniert Shirley in ihrer Küche und ändert was. Sie will nach Griechenland, nach Rhodos, und zwar ohne Joe sondern mit einer Freundin die Feministin ist oder sich wenigstens dafür hält.

Das bejubelte Stück erzählt die Geschichte einer Frau, die mit viel Mut und Selbstironie einen lang gehegten Traum verwirklicht, ihre Verwandlung in eine lebenslustige und selbstbewusste Frau. Und das mit einem Humor, der auf billige Gags verzichtet und Mut macht zur Aufmüpfigkeit, in Einbauküchen und anderswo.

Ute von Stockert studierte an der Schauspielschule Stuttgart und absolvierte die Bühnenreife in Wien. Engagement u.a. am Kammertheater Karlsruhe, Forum Theater Stuttgart, Stadttheater Heilbronn, Theater tri-bühne Stuttgart. Filmrollen bei Soko Stuttgat,Die Fallers, Tatort.

Gelesen 53 mal Letzte Änderung am 07. Aug. 2019