28. Nov. 2017

Verabschiedung beim Wasserverband Kaiserstraße

veröffentlicht von 
von links: Bürgermeister Rüdiger Zibold und Gerhard Keppner von links: Bürgermeister Rüdiger Zibold und Gerhard Keppner

In der Verbandsversammlung des Wasserverbandes Kaiserstraße am 28.11.2017 hat der Verbandsvorsitzende, Niederstettens Bürgermeister Rüdiger Zibold, den langjährigen Beckenwärter des Wasserverbandes Kaiserstraße Herrn Gerhard Keppner, Kupprichhausen in den Ruhestand verabschiedet.

Herr Keppner war nach der Fertigstellung des neuen Hochwasserrückhaltebeckens Kupprichhausen ab 01.05.2004 für die Pflege, Wartung und Beobachtung der gesamten Anlage des Hochwasserrückhaltebeckens verantwortlich. Für diese langjährige Treue, die sehr gute Arbeitsleistung und die sehr gute Zusammenarbeit sprach der Vorsitzende Herrn Keppner seinen Dank und Anerkennung aus.
Als äußeres Zeichen überreichte er ein kleines Weinpräsent und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute.

Gelesen 689 mal Letzte Änderung am 28. Nov. 2017