Nektarios Vlachopoulos: "Keiner weiß, wie man mich schreibt"

Kabarett
Datum: Freitag, 15. Februar 2019 20:00

Veranstaltungsort: KULT, Hauptstr. 52/1, Niederstetten

Nektarios Vlachopoulos: Niemand weiß, wie man mich schreibt

Der Slampoet und Humorist mischt in seinem Programm „Niemand weiß, wie man mich schreibt“ das Beste aus acht Jahren Bühnenerfahrung mit kleinen Alltagsgeschichten und den Zeitgeist treffenden Improvisationen. Präzise gefeilte rhythmisierte Wortkaskaden mit pointiertem Sprachwitz und einer gesalzenen Portion Gesellschaftskritik zeichnen sich durch Geschwindigkeit, Präzision und absurden Humor aus.

Der Artikulationsakrobat ist Gewinner verschiedener Kabarett-, Kleinkunst- und Poetry-Slam-Preise.
„… schnell, superschnell, jeden Augenblick überraschend, intelligent, witzig, komisch, ein Sprachkünstler mit Haltung in diesen scheinbar so unübersichtlichen Zeiten.“ (Klaus Weinzierl, Laudatio beim Kabarett Kaktus 2016)

2017 erhielt Vlachopoulos den Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg.  Die Jury begründete: „Mit seinem Talent, Texte so scharfsinnig und präzise vorzutragen, dass jedes Wort nachhallt, …eine Größe der Szene.“
Und die Rhein-Neckar-Zeitung meinte zu Nektarios Vlachopoulos: “Seine Texte sind Diamanten, die er durch seine Art des Vortrags auf Hochglanz poliert. Wie er Geschwindigkeit mit gestochen scharfer Artikulation kombiniert, dürfte für jeden … ein beinahe erotisches Erlebnis sein…“

Ein Abend der Gehirn und Gehör in Schwingung versetzt. Sehr empfehlenswert!

Eintritt: 16 €
Karten: Mediothek Niederstetten, Tel. 07932 - 600 32 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
oder über Kulturamt Niederstetten, Tel. 07932 -60 66 70 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Homepage Nektarios Vlachopoulos

 

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 15. Februar 2019 20:00