Seite drucken
Stadt Niederstetten

Das Bildungszentrum Niederstetten (BZN)

Die Stadt Niederstetten bietet ein freiwilliges kommunales Betreuungsangebot im Rahmen der offenen Grundschule im Bildungszentrum Niederstetten an. Betreut werden Schulkinder, welche im BIZ unterrichtet werden.

Das Bildungszentrum Niederstetten ist ein ländliches Schulzentrum, das am nördlichen Ortsrand von Niederstetten liegt. Unterhalb des Schlossberges und mitten im ehemaligen Hofgarten breitet sich die Schule weitläufig aus. Alle Klassenzimmer sind modern eingerichtet, die technische Ausstattung ist auf hohem Niveau. Den Schülern steht ein großzügiger Pausenbereich zur Verfügung, der auf einer Seite vom Vorbach begrenzt wird und auf der anderen Seite von der katholischen Kirche. Auf dem Weg zum Haupteingang kommt man direkt am Eingang des KULT vorbei, in dem sich die städtische Mediothek, ein kleines Museum zum Gedenken an Albert von Sammt und Räume der Musikschule Hohenlohe befinden.

Hier gelangen Sie zur Homepage des Bildungszentrums Niederstetten.

Hier gelangen Sie zum Online-Formular zur Anmeldung der Schulbetreuung am BZN.

 

Gebühren Schulbetreuung

Für ein Kind in der Betreuung: 
Betreuung von 6.45 Uhr - 8.30 Uhr          20,00 Euro
Betreuung von 12.00 Uhr - 14.00 Uhr     20,00 Euro
Betreuung von 12.00 Uhr - 16.45 Uhr     30,00 Euro

Für zwei und jedes weitere Kind: 
Betreuung von 6.45 Uhr - 8.30 Uhr          15,00 Euro
Betreuung von 12.00 Uhr - 14.00 Uhr     15,00 Euro
Betreuung von 12.00 Uhr - 16.45 Uhr     25,00 Euro

http://www.niederstetten.de//leben-wohnen/bildung/bildungszentrum