Aktuelles aus der Stadt: Niederstetten

Seitenbereiche

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Schnell gefunden
Mitarbeiter
Geomap
Mitteilungsblatt
Notdienste
Mängelmeldung
Müllkalender
Bauplätze

Hauptbereich

Der Genießermarkt geht online!

Artikel vom 23.04.2020

Gemeinsam vor dem Bildschirm kochen - Machen Sie mit!

Der Genießermarkt geht online: Um den Fans der Niederstettener Veranstaltung trotz der Corona-Absage einen besonderen Genuss zu verschaffen, teilen die Köche ihre Rezepte auf Youtube. 

Von der Fußball-EM bis zum Oktoberfest: Überall können Veranstaltungen und Feste, auf die man sich teils schon lange gefreut hat, wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden.

Auch der dreitägige Niederstettener Genießermarkt, der normalerweise an diesem Wochenende stattfinden würde und der traditionell freitags mit einem großen Genießermenü in der Alten Turnhalle beginnt, musste aus Gründen des Gesundheitsschutzes abgesagt werden.

Die Köche, die nicht nur jedes Jahr gemeinsam das Genießermenü zaubern, sondern den Besuchern des Marktes sonntags auch immer beim Schaukochen auf der Bühne der Alten Turnhalle ihre Kniffe und Tricks verraten, wollen trotz der Corona-Krise nicht ganz auf den Kontakt mit dem Publikum verzichten. Jeder von ihnen hat deshalb in seiner Küche ein kleines Video gedreht oder Fotos gemacht, die ihn beim Kochen einer seiner Spezialitäten zeigen. Dabei haben die Köche Rezepte ausgesucht, die von jedem leicht nachzukochen sind. Ab diesem Samstag um 12 Uhr sind die Videos online.

Alle weiteren Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Genießermarkt Niederstetten.