Ferienbetreuung: Niederstetten

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Niederstetten
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Hauptbereich

Ferienbetreuung für Schulkinder in den Faschingsferien

Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen!!!

Die Stadt und das JugendNetz Niederstetten bieten in den Faschingsferien vom 12. – 16. Februar wieder eine Ferienbetreuung für Schulkinder in der Alten Schule Niederstetten an.  Es kann für die ganze Woche oder auch nur für einzelne Tage angemeldet werden. Die Kosten belaufen sich auf 20,- € für die ganze Woche oder bei einer tageweisen Anmeldung auf 5,- € pro Tag. Verpflegung (Essen + Trinken) muss selbst mitgebracht werden.

Die Ferienbetreuung wird von 7:30 – 14:00 Uhr angeboten. „Kommzeit“ ist flexibel von 7:30 – 9:00 Uhr, „Gehzeit“ zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr.

Die Betreuungskräfte Bärbel Reinhard, Ida Dod und die Erzieher-Auszubildende Tatjana Matter werden ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit kreativen, sportlichen und spielerischen Elementen rund um das Thema „Farbenfrohe Faschingsferien“ bieten, bei dem v.a. in den ersten beiden Tagen auch der Faschingsspaß nicht zu kurz kommt. Am Dienstagvormittag werden die Ferienbetreuungskinder an der öffentlichen Faschingsfeier vom JugendNetz teilnehmen (weitere Infos siehe unten!).

Für die Ferienbetreuung ist eine Anmeldung beim JugendNetz Niederstetten bis spätestens zum Anmeldeschluss am 22. Januar erforderlich. Möglich ist dies kurzfristig noch unter der Mobiltelefon: 0175 / 93 40 326 bzw. per Mail. Für eine verbindliche Anmeldung muss dann noch ein Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben werden, welches für die Faschingsferien bis spätestens zum Anmeldeschluss zusammen mit dem Unkostenbeitrag beim JugendNetz Niederstetten, z.H. Frau Luksch, Hauptstraße 52 (im Bildungszentrum) eingegangen sein muss. Erst dann ist die Anmeldung wirksam und verbindlich.

P.S.: Im Jahr 2024 werden noch in folgenden Wochen Ferienbetreuungen angeboten: Osterferien (25.-28.03. + 02.04.-05.04.), Pfingstferien (21.05.-24.05. + 27.05.-31.05.), Sommerferien (29.07.-02.08. + 05.08.-09.08. + 26.08.-30.08. + 02.09.-06.09.) und Herbstferien (28.10.-31.10.). Die Plätze sind z.T. begrenzt – eine frühzeitige Anmeldung deshalb empfehlenswert!

Ferienbetreuungen für Schulkinder 2024

Die Stadt und das JugendNetz Niederstetten werden auch im kommenden Jahr wieder in 10 Ferienwochen Ferienbetreuungen für Schulkinder in der Alten Schule Niederstetten anbieten und so Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen. Um eine rechtzeitige Urlaubsplanung zu ermöglichen, werden bereits zum jetzigen Zeitpunkt die Termine veröffentlicht und ab sofort sowohl unverbindliche Vormerkungen, als auch bereits verbindliche Anmeldungen entgegengenommen.

Die Plätze sind begrenzt. Die Stadt ist stets bemüht, die Nachfrage zu decken und bei Bedarf die Platzkapazitäten auszuweiten. Jedoch kann dies nicht immer garantiert werden. Deshalb ist bei gesichertem Bedarf eine verbindliche Anmeldung durch unmittelbare Bezahlung empfehlenswert. Eine unverbindliche Vormerkung beinhaltet keine Platzgarantie, lediglich den Service einer Benachrichtigung, sollten die garantiert zur Verfügung stehenden Plätze knapp werden.

Hier eine Übersicht aller Ferienbetreuungs-Termine für das Jahr 2024:

  1. Faschingsferien: 12.02. – 16.02. (Anmeldeschluss: 22. Januar)
  2. Osterferien I: 25.03. – 28.03. (Anmeldeschluss: 04. März)
  3. Osterferien II: 02.04. – 05.04. (Anmeldeschluss: 04. März)
  4. Pfingstferien I: 21.05. – 24.05. (Anmeldeschluss: 29. April)
  5. Pfingstferien II: 27.05. – 31.05. (Anmeldeschluss: 29. April)
  6. Sommerferien I: 29.07. – 02.08. (Anmeldeschluss: 08. Juli)
  7. Sommerferien II: 05.08. – 09.08. (Anmeldeschluss: 08. Juli)
  8. Sommerferien III: 26.08. – 30.08. (Anmeldeschluss: 08. Juli)
  9. Sommerferien IV: 02.09. – 06.09. (Anmeldeschluss: 08. Juli)
  10. Herbstferien: 28.10. – 31.10. (Anmeldeschluss: 07. Oktober)

Die Ferienbetreuungen werden jeweils von 7:30 – 14:00 Uhr angeboten. „Kommzeit“ ist dabei flexibel von 7:30 – 9:00 Uhr, „Gehzeit“ zwischen 13:00 und 14:00 Uhr. Im Zeitraum von 9:00 – 13:00 Uhr ist die Anwesenheit der angemeldeten Kinder aus organisatorischen Gründen verpflichtend. Die Kosten belaufen sich bei einer tageweisen Anmeldung auf 5,- € pro Tag bzw. bei Anmeldung für die komplette Woche auf gesamt nur 20,- € pro Woche. Die Kinder bekommen hierfür ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit kreativen, sportlichen und spielerischen Elementen und gelegentlichen kleineren Ausflügen geboten. Ausreichend Verpflegung (Essen + Trinken) muss selbst mitgebracht werden.

Sowohl verbindliche Anmeldungen als auch unverbindliche Vormerkungen sind ab sofort und nur bis zum jeweiligen Anmeldeschluss möglich! Bitte wenden Sie sich hierfür an das JugendNetz Niederstetten: persönlich dienstags zur Sprechstunde von 15:00 – 16:00 Uhr im JugendNetz- und Schulsozialarbeitsbüro im Sekundarstufen-Pavillon, 1. Stock, im Bildungszentrum Niederstetten, Telefonnummer: 07932/60669-20 oder außerhalb der Sprechstunde unter Mobiltelefon: 0175/9340326 bzw. per Mail. Für eine verbindliche Anmeldung muss ein Anmeldezettel ausgefüllt, unterschrieben und zusammen mit dem Unkostenbeitrag abgegeben werden. Eine daraufhin folgende Eingangsbestätigung per Mail sichert den Platz. Rückerstattungen bei Abmeldung können nur bis zum Anmeldeschluss und auch nur dann erfolgen, wenn der Platz wieder anderweitig vergeben werden kann.

Der Anmeldezettel für die Ferienbetreuungen 2024 findet sich auch hier:

Anmeldeunterlagen Ferienbetreuungen 2024

 

Betreuungskräfte gesucht

Für die Ferienbetreuungen für Schulkinder sucht die Stadt und das JugendNetz Niederstetten Betreuungskräfte, die das Ferienbetreuungs-Team verstärken!

Wenn Sie Erfahrungen und Spaß am Umgang mit Kindern im Schulalter haben und sich eine Tätigkeit in der Ferienbetreuung vorstellen können, dann melden Sie sich bei der JugendNetz-Ansprechpartnerin Melanie Luksch unter den angegebenen Kontaktdaten. Der Einsatz erfolgt je nach Verfügbarkeit und Absprache wochenweise, die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis.

Vorstellung der Betreuungskräfte in der Ferienbetreuung

Bei den von der Stadt Niederstetten in Zusammenarbeit mit dem JugendNetz angebotenen Ferienbetreuungen für Schulkinder sind bei einer Anzahl bis zu 15 Kindern zwei Betreuungskräfte im Einsatz: eine verantwortliche erwachsene Betreuungskraft und eine Zweitkraft. Bei mehr als 15 Anmeldungen werden nach Möglichkeit weitere Betreuungskräfte eingesetzt.

In 10 Ferienwochen wird eine Ferienbetreuung angeboten, und um diese Wochen alle abdecken zu können, sind mehrere Betreuungskräfte notwendig.

Hier möchten wir die Betreuungskräfte alle mal kurz vorzustellen:

  

Verantwortliche Betreuungskräfte:

Bärbel Reinhard (60 Jahre)

Bärbel war bereits 2012 bei den Anfängen der Ferienbetreuungen in Niederstetten als verantwortliche Betreuungskraft aktiv. Nach zwischenzeitlich anderer beruflicher Tätigkeit ist Bärbel 2017 wieder zu den Ferienbetreuungen zurück gekehrt. Bärbel ist Mutter von 2 Kindern, macht bzw. begleitet schon seit vielen Jahren regelmäßig Angebote für Kinder im Sommerferienprogramm und ist außerdem auch als Springerin in den städtischen Kindergärten aktiv.

 

Maria Warkentin (64 Jahre)

Maria ist ausgebildete Theaterpädagogin und hat durch verschiedene Theaterprojekte an Schulen und privat als Mama und Oma reichlich Erfahrung mit Kindern. Sie hat zunächst einige Male in der Ferienbetreuung mit- und ausgeholfen und zählt nun seit 2022 zum Kreis unserer verantwortlichen Betreuungskräfte. Seit einiger Zeit ist sie nun auch noch als Betreuungskraft in der verlässlichen Grundschule am BZN tätig.

Vanessa Mehrbrodt (18 Jahre)

Vanessa ist bereits langjährige Mitarbeiterin im JugendNetz. In den letzten Jahren hat sie schon häufig und sehr engagiert bei den Bastelangeboten in der Himmelswerkstatt am Weihnachtsmarkt und bei verschiedenen Ferienprogrammaktionen mitgeholfen. Weitere Erfahrungen mit Kindern hat sie bereits durch Praktika in einer Kindertagesstätte und im Kindergarten. Aktuell macht sie eine Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin. Bei der Ferienbetreuung war sie jahrelang als Zweitkraft tätig und hat dadurch bereits reichlich Erfahrungen gesammelt. Seit den Osterferien 2023 ist Vanessa nun als verantwortliche Betreuungskraft im Einsatz. 

Fabian Löber (32 Jahre)

Fabian hat 2022 bereits einige Male in der Ferienbetreuung aus- und mitgeholfen und war 2023 nun auch geplant als verantwortliche Betreuungskraft im Einsatz. Er ist Lehrer und bringt schon alleine dadurch natürlich entsprechende Erfahrungen im Umgang mit Kindern mit. Wir freuen uns, dass Fabian sich neben seiner Tätigkeit in seiner Schule in den Ferien auch noch für die Kinder hier in Niederstetten engagiert. 

Andreas Esslinger (20 Jahre)

Andreas hat 2022 sein Abitur gemacht und studiert nun. Als Schüler an der Realschule am Bildungszentrum Niederstetten war Andreas als ausgebildeter Streitschlichter aktiv. Für das JugendNetz war er u.a. in den Sommerferien beim Ferienprogramm und auch schon mehrere Male bei der Ferienbetreuung im Einsatz - zunächst als Zweitkraft und Aushilfe, dann auch einige Male als verantwortliche Betreuungskraft. 

Aufgrund seines Studiums steht Andreas uns momentan leider nur als Aushilfe und Vertretung zur Verfügung.

 

Zweitkräfte:

Tiara Lampey (17 Jahre)

Tiara ist Schülerin am Gymnasium in Weikersheim, hat in den Herbstferien 2021 in die Ferienbetreuung rein geschnuppert und Gefallen daran gefunden. 2022 und 2023 war sie dann mehrmals als Zweitkraft in der Ferienbetreuung aktiv. Sie ist große Schwester und bringt dadurch Erfahrungen im Umgang mit jüngeren Kindern mit. Aktuell ist sie aufgrund Abitur-Vorbereitungen nur noch als Springerin im Einsatz. 

 

Fabian Luksch (14 Jahre)

Fabian ist bereits 2x kurzfristig in der Ferienbetreuung eingesprungen, als Not am Mann war. Er ist Schüler am Gymnasium Weikersheim, hat sein schulisches Sozialpraktikum beim JugendNetz absolviert und im Rahmen dessen im Kids-Treff und bei der "OsterSucherEi" - eine Art Schatzsuche rund um Ostern - mitgeholfen.

Sara Roth (15 Jahre)

Sara ist Schülerin der 9. Klasse am Bildungszentrum Niederstetten und hat Ende 2022 bereits bei verschiedenen Angeboten für Kinder mitgeholfen, z.B. beim Adventskranz basteln und Plätzchen backen im Kids-Treff oder beim Bastelangebot in der Himmelswerkstatt am Weihnachtsmarkt. In den Faschingsferien 2023 hat sie in die Ferienbetreuung reingeschnuppert, Gefallen daran gefunden und bereits in den Osterferien unser Team verstärkt! Auch in den Sommerferien war sie wieder im Einsatz.

Mona Limbacher (13 Jahre)

Mona hat in den Herbstferien 2022 ein schulisches Praktikum in der Ferienbetreuung absolviert. Wir freuen uns, dass es Mona offensichtlich so gut gefallen hat, dass wir sie anschließend als Mitarbeiterin gewinnen konnten. In den Sommerferien 2023 ist sie das 1. Mal als Zweitkraft zum Einsatz gekommen und wird auch 2024 wieder in der Ferienbetreuung mithelfen.

Lina Wüstenhagen (15 Jahre)

Lina ist neu im Ferienbetreuungsteam und ist in den Sommerferien 2023 das 1. Mal zum Einsatz gekommen. Sie ist Schülerin der 10. Klasse, hat bereits ein Praktikum im Kindergarten absolviert und hilft auch beim Turnen mit den kleineren Kindern. Somit bringt sie bereits Erfahrungen im Umgang mit Kindern mit. 

Maya Rizza (15 Jahre)

Maya ist Schülerin der 10. Klasse am Bildungszentrum Niederstetten und verstärkt unser Team seit den Sommerferien 2023. In den Herbstferien war sie dann gleich wieder im Einsatz. Auch sie hat bereits ein Praktikum im Kindergarten absolviert und strebt außerdem eine Ausbildung zur Erzieherin an. In 2024 ist sie aufgrund ihrer anstehenden Abschlussprüfungen nur als Springerin eingeplant.

Ida Dod (14 Jahre)

Ida hat in den Sommerferien 2023 in die Ferienbetreuung hinein geschnuppert und bereichert nun auch unser Team. In 2024 wird sie mehrmals als Zweitkraft zum Einsatz kommen. Im Rahmen des Ferienprogramms hat sie bereits bei einem JugendNetz-Angebot mitgeholfen und wird auch auch am Weihnachtsmarkt bei den Bastelangeboten für Kinder in der Himmelswerkstatt unterstützen.

Catharina Meiß (16 Jahre)

Catharina hat ebenfalls in den Sommerferien 2023 in die Ferienbetreuung rein geschnuppert und da es ihr Gefallen hat, wird auch sie ab sofort unser Team verstärken und in 2024 mehrmals zum Einsatz kommen. Bei der Himmelswerkstatt am Weihnachtsmarkt hilft sie ebenfalls mit. Erfahrungen mit Kindern hat sie außerdem schon durch ihr Tätigkeiten als Schülermentorin und Dekanatsoberministrantin.

 

Notfallvertretung und Bereitschaftsbetreuungskräfte:

Im Krankheitsfall vertreten sich unsere Betreuungskräfte so weit wie möglich gegenseitig. Zur Sicherheit stehen im Hintergrund aber auch immer noch Notfallvertretungen zur Verfügung:

Maria Döffinger

Maria Döffinger ist fast jederzeit einsatzbereit.

Maria (Mutter von 3 Kindern und Oma von 6 Enkelkindern) ist regelmäßig in der Mittagsbetreuung am BZN tätig und steht bei der Ferienbetreuung nicht nur als Notfallvertretung bereit, sondern war seit 2013 auch bereits mehrfach im Einsatz, wenn mehr als 15 Kinder zur Ferienbetreuung angemeldet waren und somit eine weitere Betreuungskraft benötigt wurde.

   

Gabi Wörner

Gabi bringt reichlich Erfahrungen mit Kindern als Mutter, durch ihre frühere Arbeit in der Cafeteria der Schule und durch ihre aktuelle Arbeit auf dem Schulbauernhof mit. Während der Corona-Pandemie und der dadurch bedingten Schließung der Schul-Cafeteria hat Gabi in der Notbetreuung und beim Ferienprogramm mit- und ausgeholfen. Auch in der Ferienbetreuung ist sie im Zuge dessen mehrfach eingesprungen und steht uns dankenswerterweise auch weiterhin als Notfallvertretung zur Verfügung.

 

Gesamtorganisation der Ferienbetreuung:

Melanie Luksch (43 Jahre)

Melanie ist seit 2009 die Ansprechpartnerin im JugendNetz und somit auch für die Anmeldungen und Gesamtorganisation der Ferienbetreuungen verantwortlich. Melanie ist Diplom-Sozialpädaogin (FH), hat vielfältige berufliche Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen und ist selbst Mutter von 3 Kindern. Bei Fragen und Problemen rund um die Ferienbetreuung, bei Kritik oder gerne auch Lob: an Melanie wenden!

Infobereiche