Kurzportrait: Niederstetten

Seitenbereiche

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Schnell gefunden
Mitarbeiter
Geomap
Mitteilungsblatt
Notdienste
Mängelmeldung
Müllkalender
Bauplätze

Hauptbereich

Die Stadt Niederstetten - historisch, jung, innovativ und naturverbunden

Mitten im malerischen Vorbachtal heißt die Stadt Niederstetten gerade junge Familien willkommen. Für sie gibt es Bauförderprogramme, attraktive Freizeitangebote, zahlreiche Vereine, Schulen und Kindergärten mit Frühbetreuung am Ort und nicht zuletzt ein ansprechendes, hochwertiges Kulturprogramm mit Theater, Kabarett und Musik. 

Das gesellschaftliche Miteinander wird während zahlreicher Feste sowie den traditionellen Märkten gepflegt.

Innovative Projekte wollen den einzigartigen, historisch gewachsenen Lebensraum und die hohe Lebensqualität auch für zukünftige Generationen erhalten. So gehört der Ort zu einem kleinen Kreis von Modellstädten, die sich der ökologischen Stadtentwicklung verschrieben haben.

Lebensqualität

wird großgeschrieben in Niederstetten. Und damit sind nicht allein die vielen Freizeitangebote gemeint, die das Leben hier abwechslungsreich machen. Lebensqualität, dazu gehört auch die Stadt und ihr Stadtbild selbst. Vergangenheit und Gegenwart - beides lebt miteinander. Mittelalterliche Fachwerkbauten, Reste der alten Stadtmauer, Schloß Haltenbergstetten. 1200 Jahre Niederstetten haben viel zu erzählen.

Freizeitangebote bieten Geselligkeit, Kreativität, Kultur und Naturerlebnisse

Die Kultur des Miteinander wird in Niederstetten gepflegt.

Landfrauen, Schützen, Sportler, Sänger, Musiker und natürlich auch die Jugend trifft sich in traditionsreichen Vereinen.

Wer seine künstlerische Ader ausleben möchte, findet in der Alten Schule Niederstetten ausgiebig Gelegenheit dazu. Unter fachkundiger Anleitung können hier Maltechniken ebenso wie Ballettschritte perfektioniert werden.

Das JugendNetz Niederstetten bietet regelmäßig Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche an (Ferienprogramm, Kids-Treff, Ferienbetreuung usw.)

Zu den Kulturangeboten der Stadt Niederstetten gehört auch ein hochwertiges und ansprechendes Kulturprogramm mit seinen Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kabarett, Kleinkunst & Lesungen und Theater. Nationale und internationale Szene-Künstler sowie regionale Protagonisten begeistern regelmäßig das lokale und aus der Region angereiste Publikum.

In Niederstetten gibt es eine lebendige Theaterszene. Überregional gelobt werden dabei die Freilichtproduktionen im märchenhaften Schlossgarten-Ausleger "Tempele". In vier von neun Teilorten stehen in den Wintermonaten Amateurschauspieler auf der Bühne.

Daneben sorgt eine ansehnliche Museumslandschaft für Lebensqualität und Bildung, wobei sich das Albert-Sammt-Zeppelin-Museum und das Kelter- und Weinbaumuseum besonderer Beliebtheit erfreuen. Für Abwechslung bei Bewegung und Natur pur stehen schließlich Freizeitangebote wie die zahlreichen Rad- und Wanderwege rund um den Ort.

Einkaufen in Fachwerk-Ambiente und Zukunftschancen in der "Hohe Buche"

Einkaufsmöglichkeiten gibt es im historischen Stadtkern. Hier sind teilweise seit Generationen familiär geführte Bäckereien, Metzgereien und  weitere Fachgeschäfte ansässig. Daneben geben zwei Supermärkte die Gelegenheit zum Wocheneinkauf. Das Gewerbegebiet "Hohe Buche" steht für wirtschaftlichen Aufschwung und die Entstehung von Arbeitsplätzen. Auf 25 Hektar haben sich dort unter anderem Tochterunternehmen des Weltmarktführers Würth sowie die renommierte BASS GmbH & Co. KG niedergelassen. In der Nähe des Gewerbegebietes, das auch Jungunternehmen die Möglichkeiten zur Ansiedlung bietet, liegt zudem der Heeresflugplatz des Transporthubschrauberregiments 30 mit ziviler Verkehrslandebahn.

Günstige Anbindung an überregionale Straßen- und Schienennetze

Über die Bundesstraße 290 sind die A6 und die A81 hervorragend erreichbar. Darüber hinaus schafft die Taubertalbahn von Niederstetten aus im Stundentakt eine Anbindung an überregionale Zugverbindungen.

Dezentrale Kindergärten und vorbildliche Verbundschule

Mit dem Bildungszentrum Niederstetten ist eine modern geführte Verbundschule aus Grund- und Realschule für rund 460 Schülerinnen und Schüler im Ort vorhanden. Zum Besuch eines Gymnasiums müssen allerdings einige Kilometer nach Weikersheim überwunden werden, die allerdings auch mit der Taubertalbahn zurück gelegt werden können. Für die ganz Kleinen gibt es im Ortskern von Niederstetten einen Kindergarten mit fünf Gruppen. Um hier lange Wege zu vermeiden, stehen in den Ortsteilen Rinderfeld und Vorbachzimmern ebenfalls Kindergärten zur Verfügung. Von der Frühbetreuung über die betreute Gundschule bis hin zur Ferienbetreuung durch das Jugendnetz Niederstetten ist eine altersgerechte Tagesbetreuung für Kinder gegeben.